09871 / 7660

Huber Windsbach – unsere Firmengeschichte

–Heute
beschäftigt der Betrieb 9 Mitarbeiter.  Im Heizung und Sanitärbereich wird sehr viel Wert auf ordnungsgemäße Arbeit und Kundenzufriedenheit gelegt. Die Kunden werden im Umkreis von bis zu 100 km bedient.

–2013
wurde das Pelletslager am Fohlenhof errichtet.

–2006
wagte Jürgen Huber den Schritt ins Pelletsgeschäft einzusteigen und lieferte neben dem Job als Heizungsbauer Pellets an die Kunden aus.

–2003
erkrankte Hermann Huber schwer und übergab den gesamten Betrieb an seinen Sohn und dessen Frau.

–1995
legte Hermann Hubers Sohn Jürgen Huber die Meisterprüfung als Heizungs- und Lüftungsbauer ab und eröffnete den Heizung-, Sanitärbetrieb.

–1963
wurde mit Hilfe seiner Frau der Verkauf von Heizöl für den Eigenheimbesitzer (Hausbrand) fortgeführt und mit Tankfahrzeugen sowie Mitarbeitern ausgebaut.

–1962
kaufte sich der gelernte Zimmermann Hermann Huber einen gebrauchten Pritschenwagen und einen Aufsetztank, mit dem er Diesel an Landwirte auslieferte. So begann die Geschichte der Firma Huber.